!!! Winteraktion !!!

 

Im Winter auf die wichtige Fellpflege verzichten?

Dieser Gedanke ist grundlegend falsch. Auch im Winter setzt sich Schmutz, Feinstaub und Straßendreck im Fell fest. Sie haben das nicht nur in der Wohnung, auf der Couch oder im Bett sondern der Hund hat den Schmutz auch weiterhin im Fell, nimmt diesen Dreck durchs Lecken auf und kann davon im schlimmsten Fall Magen/ Darmprobleme oder gar Allergien bekommen.

Die Kombination, Talg und Schmutz verklebt das Fell und es bilden sich leichter Knoten und Verfilzungen. Das widerum sorgt dafür dass sich das Fell schwerer kämmen lässt und auch schlechter bei Feuchtigkeit trocknet. Es können Hautirritationen entstehen. Hautpilz und Parasiten haben dann leichteres Spiel.

 

Wenn Sie auf einen Schnitt verzichten möchten,

haben Sie die Möglichkeit Ihren Hund bei mir nur waschen und föhnen zu lassen.

Vorausgesetzt das Fell ist Filzfrei.

Bei Bedarf schneide ich auch die Augen und die Pfötchen frei.