Leistungen

 

Waschen und Föhnen

Schneiden

Unterwolle entfernen

Bürsten und Kämmen

Ohren- und Augenpflege

Krallen-, Pfoten- und Ballenpflege

Welpeneingewöhnung

Beratung

Eine professionelle Fellpflege verschafft Ihrem Hund nicht nur im Sommer Erleichterung, sondern auch in der nassen und kalten Jahreszeit. Durch das länger gewordene Fell bleibt schneller der  Schmutz hängen, es bilden sich vermehrt Verfilzungen und die Feuchtigkeit hält sich hartnäckig.

All das sind ideale Bedingungen für Parasiten und Hauterkrankungen.

Auch Fellpflege ist Tierschutz.

 

 Der optimale Pflegeabstand liegt zwischen 6 - 8 Wochen.

 

Bitte beachten Sie,

ich nehme nur Hunde bis mittlerer Größe an. 

Entspricht einer Schulterhöhe von ca. 45 cm und ca. 15 kg Körpergewicht.

Vielen Dank.

 

 Waschen und Föhnen

Regelmäßiges Baden ist heutzutage gar kein Problem, denn alle Pflegeprodukte  unterliegen strengen Richtlinien . Sie sollten aber spezielle, auf Ihren Hund abgestimmte Pflegeprodukte für Hunde verwenden.

Ich bade Ihren Hund mit angenehm temperiertem Wasser und verwende ausschließlich hochwertige haut- und allergikerfreundliche Shampoos für Hunde auf pflanzlicher Basis, ohne chemische Stoffe zur Konservierung, Tierversuchsfrei, Salz und Silikonfrei.

Nach dem Baden wird Ihr Liebling fachgerecht getrocket. Währenddessen wird das Fell geglättet um ein optimales Schnittergebnis zu erhalten.

Eine Föhnbox lehne ich ab. Geföhnt wird bei mir ausschließlich von Hand.

 

 Schneiden

Beim Schneiden und Scheren wird das Fell mit einer Schere oder mit der Maschine gekürzt oder mit einer Effelierschere in Form gebracht.

 

Unterwolle entfernen

Carden ist das entfernen der abgestorbenen Unterwolle aus dem Fell.

Die Unterwolle ist wie eine luftundurchlässige Schicht, die das durchdringen von Luft an die Haut verhindert. Dadurch können schnell bakterielle Infektionen der Haut entstehen.

Die lose Unterwolle ist gerade im Sommer eine extreme Hitzebelastung für Ihre Fellnase und stellt eine regelrechte Befreiung für Ihren Hund dar, wenn sie entfernt wird.

Daher sollte die Unterwolle mehrmals im Jahr entfernt werden.

 

Entfilzen

Filz ist immer wieder ein sehr verbreitetes Problem.

Daher liegt es mir sehr am Herzen, hier etwas genauer darauf einzugehen.

Filz verhindert die wichtige Luftzirkulation und nimmt der Haut die Luft zum atmen.

Dadurch entsteht ein idealer Nährboden für Bakterien und Parasiten. Es können Ekzeme sowie Pilzinfektionen oder andere schlimme Hautkrankheiten entstehen.

Je nach Grad der Verfilzung werden, mit speziellen Werkzeugen, Filz bzw. schon entstandene Filzplatten entfernt. Das Entfilzen ist für Ihren Liebling keine angenehme Prozedur. Sie ist langwierig und schmerzhaft was somit unnötigen Stress für Ihren kleinen Freund bedeutet.

Ist das entfilzen nicht mehr möglich, besteht nur noch die Möglichkeit, den Filz mit der Schermaschine direkt am Haaransatz abzuscheren.

Hierzu berate ich Sie gern und zeige Ihnen, wie man das Fell richtig bürstet um den Filz erst gar nicht soweit entstehen zu lassen.

Sollten Sie dennoch schwierigkeiten mit dem Bürsten haben, oder aber aus zeitlichen Gründen es nicht schaffen, biete ich Ihnen einen Zwischendurchtermin, der ein Verfilzen und Zuwachsen verhindert.

 

Krallen schneiden, Pfoten - und Ballenpflege

 Zu lange Krallen können beim Laufen behindern, was unter Umständen zu Überlastungen oder Fehlstellungen führen kann. Bei Bedarf werden die Krallen gekürzt.

Bei der Pfoten - und Ballenpflege werden die Haare zwischen den Zehen und an der Unterseite der Pfoten gekürzt. Durch unterschiedliche Witterungsverhältnisse können die Ballen schnell rauh und gereizt sein.

Mit einem dementsprechenden Pflegemittel werden die Ballen gereinigt und gepflegt.

 

Ohrenpflege

Mittlerweile gibt es zuchtbedingt viele Rassen bei denen Haare im Innenohr wachsen und andere die zu Verschmutzungen neigen. Die Haare müssen entfernt und die verschmutzten Ohren gereinigt werden um Entzündungen und Infektionen vorzubeugen.

 

 Welpeneingewöhnung

Sie haben einen Welpen der einen Hundefriseur benötigt?

Dann warten Sie nicht erst Monate mit dem ersten Besuch.

Kommen Sie schon in den ersten Lebenswochen zu mir zur Eingewöhnung, denn man kann damit nie zu früh anfangen. Was Ihr kleiner Schützling jetzt schon lernt, lässt ihn sein Leben lang entspannter damit umgehen und erspart in der Zukunft viel Zeit und Stress bei der Fellpflege.

 

Beratung

Ich berate Sie gern zu Ihrer Wunschfrisur und wie Sie Ihren Liebling richtig pflegen.

Bei Bedarf erhalten Sie bei mir Pflegeutensilien, wie zB. Shampoo Bürsten und Kämme.

 

 Pflegegutschein

 Bei mir erhalten Sie einen Pflegegutschein für eine Behandlung.

Der Betrag ist frei wählbar und wird an die jeweilige Behandlung angerechnet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Nr:

0176/43715526

per E-Mail: Fellchen.schoen@gmx.de

oder auf Facbook.

 

 

Pflegedauer

 

Eine Komplettpflege dauert je nach Rasse und Pflegezustand etwa 1.5 bis 3 Stunden.

 

Preise

 

Jeder Hund ist individuell.

Aufgrund der unterschiedlichen Rassen, Fellarten und Fellqualitäten

berechne ich meine Leistungen nach dem tatsächlichen Arbeits- und Zeitaufwand.

Der Preis richtet sich unter anderem auch nach der Größe und das Verhalten Ihres Hundes,

dem Pflegezustand und dem Wunsch des Besitzers.

 Bei Filz, Parasiten, zappeligen oder bissigen Hunden kann es zu Mehrkosten kommen.

 

Vorab genannte Preise, per Telefon oder schriftlich,

sind nur Richtpreise und gelten nur für regelmäßig ( alle 6 - 8 Wochen) gepflegte, filzfreie ruhige Hunde.

 

Keine Kooperationsbereitschaft des Hundes führt zum Abbruch (auch seitens des Besitzers) der Behandlung

und muss im vollem Umfang bezahlt werden.

 

 Der Preis ist nicht verhandelbar.

 

Es wäre schön, wenn Sie bei der ersten Pflegebehandlung dabei bleiben würden.

 

Flohhunde oder Hunde die an ansteckenden Erkrankungen leiden, werden nicht behandelt solange sie nicht Parasitenfrei und Gesund sind. Andernfalls wird eine Reinigungsgebühr von 30,-Euro fällig.